Datenverwaltung im modernen Handwerk

Ob Adressverwaltung, Lieferantendatenbanken, Vorgangsverwaltung oder Customer Relationship Management – die Datenverwaltung ist das Herzstück Ihres Unternehmens. Daher erstellen Sie mit esunicht nur Angebote, Aufträge und Rechnungen, sondern verwalten alle Ihre Daten auf effiziente und zeitsparende Weise. Sämtliche Informationen lassen sich sinnvoll miteinander verknüpfen, und jeder Vorgang kann so abgelegt werden, dass er auch noch Jahre später wieder schnell gefunden werden kann.

Dank esusind alle relevanten Informationen zu Kunden und Lieferanten, Aufträgen und Angeboten, Materialien und Positionen sowie Rechnungen und Zahlungen an einem Ort, immer griffbereit und sinnvoll miteinander verknüpft. Alle Vorgänge zu einer Baustelle oder einem Kunden können hinterlegt und bei jeder Kontaktaufnahme einfach wieder aufgerufen werden. So wissen Sie immer Bescheid, was zu jedem Auftrag oder Kunden besprochen wurde.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie legen jede Information nur einmal an – esuerledigt den Rest! Ob beim Erstellen von Angeboten und Rechnungen, der Projektplanung oder der Nachkalkulation: Wenige Klicks genügen, und Sie erhalten übersichtliche und informative Ergebnisse!

Hinterlegen Sie jede Vereinbarung, jeden Vorfall genauso wie sämtliche Angebote und Rechnungen sowie den relevanten Schriftverkehr im Kunden- und Auftragsordner. So wissen Sie immer, was wann vorgefallen war und sind jederzeit auskunftsfähig.

Über Ihre Materialstammdaten und Leistungspositionen mit Kalkulationswerten erhalten sie in Kombination mit dem aktuellen Baukonto jederzeit einen Überblick über Kosten und Wertschöpfung. Dabei unterstützt Sie die automatische Rechnung nach Vollkostenstundensatz.

Hinterlegen Sie kleine wie umfangreiche Texte zu Leistungspositionen, aber auch Einleitungs-, Zwischen- und Schlusstexte. Diese müssen Sie nur einmal anlegen und können Sie dann nach Belieben einsetzen.

Verwalten Sie alle von Ihnen eingesetzten Materialien mit Lieferanten und Preisen: So lassen sich in jeder Phase Ihres Auftrags realistische Kalkulationswerte ermitteln.

Alle Arbeitszeiten, eingesetzte Materialen und Aufmaßsätze können sie mit wenigen Klicks wiederfinden – ganz ohne endloses Durchwühlen von Aktenschränken. Und auch alle relevanten Kontaktdaten lassen sich sofort auffinden.

Jeder Kunde, Mitarbeiter, Subunternehmer oder Lieferant, jedes Material und jede Leistungsposition muss nur einmal erfasst werden und kann dann beliebig oft aufgerufen oder bearbeitet werden. Da esujeden Datensatz eindeutig kennzeichnet, lassen sich spezifische Datensätze, zum Beispiel im Baukonto oder beim Aufmaß, einfach wiederfinden und nachträglich bearbeiten.


Damit sparen sie sich viel Zeit und behalten immer den Überblick. Das gilt auch für die Baumappen, in denen Sie alle Zeichnungen, Pläne und Bilder zu einer Baustelle hinterlegen können.

Adressen von Kunden, Lieferanten und Partnern lassen sich in wenigen Schritten anlegen. Neben der Hauptadresse mit allen relevanten Kontaktdaten können Sie dazu auch spezifische Ansprechpartner mitsamt Telefonnummern und E-Mail-Adressen hinzufügen, sowie kaufmännische Angaben, Bankverbindungen und Webauftritte hinterlegen.

In einem speziellen Unterbereich finden sich alle Vorfälle, Dokumente, Rechnungen, Umsätze, Aufträge und Angebote, die mit dem betreffenden Kunden oder Lieferanten verknüpft wurden. Bei jeder Kontaktaufnahme haben Sie daher sofort Einblick in alle relevanten Vorgänge und wissen immer Bescheid. Ein integrierter Routenplaner zeigt Ihnen außerdem Entfernung und Fahrtstrecke zum Kunden oder der Baustelle an.

Sämtliche Materialien mitsamt Lieferanten, Preisen und Werten (wie Einkaufs- und Verkaufspreis) lassen sich in esuhinterlegen und verwalten. Gemeinsam mit dem Vollkostenstundensatz bildet dies die Grundlage Ihrer Kalkulation.

Dadurch behalten Sie bei jedem Auftrag einen Überblick über Ihre eigenen Kosten und den zu erwartenden Ertrag. Übrigens können zu jedem Materialposten auch Bilder, Skizzen, Merk- und Datenblätter sowie Sicherheitshinweise hinterlegt werden!

Neu ist, dass sich nun pro Material bis zu 3 verschiedene Preise und/oder Lieferanten hinterlegen lassen!

Legen Sie Leistungspositionen mitsamt Texten, Material-Stücklisten und Kalkulationswerten auf Basis des Vollkostenstundensatzes an! Das erleichtert Ihnen die Angebotserstellung ungemein! Gleichzeitig füttern Sie damit ihren Auftrag automatisch mit komplexen Kalkulationswerten, während Sie Ihren Kunden alle relevanten Informationen zur Verfügung stellen. Das schafft Vertrauen.

Sie möchten mehr erfahren?

×
Show