Baukontoführung

Im Baukonto erfassen Sie Ihr Aufmaß und die Zeiten Ihrer Mitarbeiter. Außerdem führen Sie die Nachkalkulation durch und erhalten aussagekräftige Ergebnisse über einzelne Kostenträger Ihrer Firma (wie Trockenbau, Innenputz, Außenputz).

Mit Elementen wie der Stunden- und Materialeingabe, der Verbrauchs- und Stundenliste, dem Kalendarium, der Nachkalkulation sowie der Eingabe von Fremdleistungen und Subunternehmern bietet die Baukontoführung jedoch noch viele weitere Möglichkeiten für Handwerker und Dienstleister.

Anwesenheitslisten sowie und Auftragsbestandlisten gehören ebenfalls zu diesem Feature. Neu ist die einstellbare Baukonto-Sperre, die – falls aktiv – nur noch ausgewählten Nutzern das Recht gibt, bei bereits abgerechneten Aufträgen Zeiten oder Materialien zu erfassen.

Ist eine Baustelle abgeschlossen, findet im Baukonto die Nachkalkulation statt. Durch die Kostenstellenauswertung können Sie nicht nur detaillierte Auswertungen zu den Erfolgen einzelner Abteilungen Ihrer Firma erhalten, sondern dabei auch mit unterschiedlichen Vollkostenstundensätzen kalkulieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Bestücken Sie einen Auftrag mit den Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter. Kalendarium, Anwesenheitslisten sowie Verbrauchs- und Stundenlisten machen die Zeiterfassung in esus zu einem Programm für Profis!

Nicht nur die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter, auch die verwendeten Materialien fließen ein in das Baukonto eines Auftrages. So haben Sie jederzeit die Kosten eines Projekts bestens im Blick und sehen sofort, wo welche Materialien verwendet wurden, und wieviel davon. Dies hilft Ihnen bei der Rechungserstellung genauso wie bei der weiteren Optimierung Ihrer Projekte.

Ist ein Auftrag bereits abgerechnet, können Sie einstellen, dass nur noch ausgewählte Nutzer Buchungen auf ein Zeitkonto leisten können. 

Senden Sie Lieferscheine oder Eingangsrechnungen direkt an esus – damit verwalten Sie nicht nur Ihre Dokumente, sondern erfassen automatisch auch das Material zu einem Projekt.

Sie möchten mehr erfahren?

×
Show