Partner des Handwerks

esu– Die Software für Stuckateure

1983 erblickte Stukki das Licht der Welt – unsere erste Software, die auf die Bedürfnisse von mittelständischen Stuckateurbetrieben zugeschnitten war.

Auch wenn wir mittlerweile unsere Branchenlösungen für weitere Bereiche des Handwerks geöffnet haben, profitieren Stuckateure weiterhin von unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Nicht zuletzt, da wir uns bei der Weiterentwicklung auch von zahlreichen Wünschen haben inspirieren lassen, die vonseiten unserer Kunden an uns herangetragen worden sind.

Von der Angebotserstellung bis zum Rechnungsdruck, vom Aufmaß bis zur Zeiterfassung lassen sich alle Aufgaben, die in einem Stuckateurbüro anfallen, in unserer Neuentwicklung esus bewältigen – sogar Ihre Notizen, Aufgaben, Dokumente und Termine können Sie hier sammeln, verwalten und teilen. Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Branchenlösung können sich Stuckateure ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Das verschafft Ihnen einen Vorsprung vor der Konkurrenz!

Sie müssen nicht viel von Computern und Technik verstehen oder mit komplexen Formeln hantieren. Und ganz besonders müssen Sie sich nicht alles merken oder in ausufernden Aktenschränken ansammeln! Ob bei der Auftragsabwicklung oder Rechnungserstellung, der Datenverwaltung oder der Kalkulation, beim Aufmaß oder dem Betreuen Ihrer Kunden und Partner: esus vereinfacht Ihre tägliche Arbeit und sorgt für Effizienz- und Zeitgewinn.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Vom Aufmaß bis zur Zeiterfassung, vom Angebot bis zur Rechnung, vom ersten Kontakt bis zur Nachkalkulation – alles läuft über unsere zeitgemäße Software für Stuckateure.

Alle Informationen und Daten werden in esuverwaltet – und sinnvoll miteinander verknüpft. So sparen Sie Zeit!

Sämtliche Daten werden sinnvoll miteinander verknüpft – so geht nichts verloren! Im Gegenteil: Sie haben alle Informationen genau da, wo Sie sie auch brauchen!

Ob durch das Bautagebuch, den integrierten Terminkalender oder unsere CRM-Tools Telefonliste und Wiedervorlage: Sie behalten jederzeit den Überblick über ein Projekt.

Materialien, Objekte, aber auch Leistungspositionen mitsamt Kalkulationen müssen nur einmal angelegt werden.

esubietet modernen Stuckateurbetrieben zahlreiche Funktionen, und ist doch leicht zu bedienen!

Integrierte Schnittstellen zu GAEB, Word oder Excel schaffen Synergieeffekte und ermöglichen ein effizientes Arbeiten mit esus.

Erstellen Sie mit wenigen Klicks umfangreiche Angebote und aussagekräftige Rechnungen – inklusive Taglohn und Rapporten!

Das Aufmaß gehört zu den Prunkstücken unserer Software für Stuckateure – schon seit über 30 Jahren!

Erfassen Sie Rapporte so, wie es Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle tun. In esus greifen Sie dafür auf Ihren Material- und Mitarbeiterstamm mit hinterlegten Preisen oder auch auf festgelegte Pauschalen zurück.

Software für Maler

In esulegen Sie jede Information nur einmal an und verknüpfen diese dann sinnvoll mit Kundenordnern, elektronischen Baumappen, Aufträgen oder Stammdaten. Dabei kann es sich um Kundenadressen handeln, die Sie mit zahlreichen nützlichen Zusatzinformationen versehen, oder auch um Leistungspositionen – mitsamt KalkulationenStücklisten und Langtexten – oder auch um Baumaterial mit Lieferanten und Einkaufs- sowie Verkaufspreisen.

Einmal angelegt, stehen Ihnen diese Daten daraufhin jederzeit zur Verfügung. Zum Beispiel, um ein Angebot zu erstellen, eine Rechnung zu schreiben oder einen komplexen Auftrag souverän abzuwickeln. Ihre elektronische Baumappe lässt sich beliebig erweitern mit Vorfällen aus dem Bautagebuch, Ihrem gesamten Schriftverkehr mit Kunden und Partnern, sowie Dokumenten, Bildern und Bauzeichnungen. Auch Ihr Aufmaß erfassen sie in esu, genauso wie das eingesetzte Material und die Arbeitszeiten.

All diese Angaben bleiben Ihnen nicht nur erhalten, sondern lassen sich sinnvoll verknüpfen und miteinbeziehen.

In Ihren Leistungsstammdaten sammeln sie ihre Stammpositionen. Zu jeder Tätigkeit können Sie einen beschreibenden Text, eine Materialstückliste sowie eine einfache oder komplexe Kalkulation anlegen. Keine Sorge: Sie benötigen auch hier nur Ihre Zahlen, esuführt dann auf dieser Basis die entsprechenden Berechnungen durch. So erkennen Sie bei jedem Auftrag auf einen Blick, bis zu welcher Arbeitszeit ein Auftrag rentabel ist und wie es zum Beispiel aktuell mit Ihrer Wertschöpfung steht.

Diese Leistungspositionen legen Sie einmal an – diese stehen Ihnen dann jederzeit zur Verfügung! Für ein neues Angebot wählen sie einfach die passenden Positionen und Texte aus, geben die entsprechenden Mengen ein und fertig: Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist, das Angebot auszudrucken oder direkt aus dem Programm per E-Mail zu versenden.

Alternativ können Sie auch Angebote rein über manuelle Positionen oder Rapporte erstellen. esubietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten – Sie entscheiden selbst, wie Sie unser Programm am sinnvollsten für Ihr Unternehmen einsetzen.

Ist der Auftrag in vollem Gang, kann das entsprechende Baukonto mit den angefallenen Arbeitszeiten sowie den erfassten Baumaterialien und Massen gefüllt werden. Das Aufmaß in esuist übrigens seit jeher das Prunkstück unserer Software – hier erfahren Sie, wieso.

In Kürze haben Sie so ein für Ihre Kunden nachvollziehbares Raumbuch oder eine Messurkunde erstellt und Ihren Auftrag mit verlässlichen Massen bestückt!

Ist der Auftrag abgeschlossen, wandeln Sie ihn mit wenigen Klicks in eine Rechnung mit automatischer Nachkalkulation und bei Bedarf auch Material- und Lohnaufstellung um. Ebenso können Sie einem Auftrag Rapporte und Taglohnarbeiten mit verschiedenen Stundensätzen hinzufügen.

Natürlich lassen sich in unserer Software für Stuckateure auch Teilrechnungen oder Pauschal-AZs erstellen. Sub-, Akkord- und Prämienlohnabrechnung runden dieses Programmfeature ab.

Außerdem können Sie übersichtliche Auswertungen erstellen – vom Auftragsbestand und der Verbrauchsliste über den Materialauszug und der Stundenliste bis zur Erfolgsrechnung. So haben Sie immer einen umfassenden Überblick!

Sämtliche ihrer Kundenkontakte, aber auch alle Vorfälle auf der Baustelle, lassen sich abspeichern. So bleiben Sie jeden Tag aktuell auf dem Laufenden und sind auskunftsfähig. Außerdem erkennen Sie jederzeit, ob Sie mit Gewinn oder Verlust arbeiten und wann Sie welche Leistung zu welchem Preis angeboten haben.

Mit esusparen Sie Zeit, gewinnen Effizienz und schonen Ihre Nerven!

Erfassen Sie die Rapporte in esus so, wie es Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle auch tun.

In esus greifen Sie dafür auf Ihren Material- und Mitarbeiterstamm mit hinterlegten Preisen oder auch mal auf festgelegte Pauschalen zurück. Beim Material haben Sie hier drei unterschiedliche Verkaufspreise, gegliedert nach Lieferanten, zur Auswahl, und bei den Stundensätzen geben Sie entweder den spezifischen Mitarbeiter oder die entsprechende Kategorie (Azubi, Facharbeiter, Meister, etc.) an. Auch Fahrtzeiten etc. sind auf diese Weise ausweisbar.

Zusätzlicher Vorteil: Sie brauchen pro Auftrag nur eine Rapportposition – in dieser sammeln Sie dann sämtliche Rapportarbeiten. Das ist einfach, übersichtlich und praxisnah! Für jeden Arbeitstag können Sie dann einen Rapportzettel ausgeben oder per E-Mail verschicken, zur Unterschrift bereit.

A propos Übersicht: Zu jedem Auftrag steht Ihnen eine automatisch aktualisierte Liste der verwendeten Materialien zur Verfügung. Bei Preisänderungen sehen Sie sofort, wo Sie eventuell dasselbe Material oder dieselbe Leistung unterschiedlich bepreisen. Mit wenigen Klicks können Sie daraufhin noch in der Übersicht die Preise für das gesamte Projekt angleichen und dieses neu kalkulieren!

Sie möchten mehr erfahren?

×
Show